Ihk-wirtschaftsfachwirt-pruefung-vorbereitung

Technische Betriebswirte Prüfung

Wirtschaftsfachwirte Prüfung – so bereiten Sie sich optimal vor!

Sie möchten sich auf die Wirtschaftsfachwirte Prüfung vorbereiten und suchen nach einem Überblick zu allen relevanten Themen rund um die Prüfungsvorbereitung? Dann sind Sie hier genau richtig. Von den Zulassungsvoraussetzungen über den Aufbau der Prüfung bis hin zu den Prüfungsterminen finden Sie hier alle wichtigen Informationen rund um die Wirtschaftsfachwirte Prüfung.

Wirtschaftsfachwirte Prüfung – Zulassungsvoraussetzungen

Wirtschaftsfachwirte Prüfung – Zulassungsvoraussetzungen

Die Prüfung

Eine erfolgreich absolvierte Wirtschaftsfachwirte Prüfung befähigt Sie dazu, Führungsaufgaben in Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeiten wahrzunehmen.

Die Wirtschaftsfachwirte Prüfung besteht aus den zwei Teilprüfungen “Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (WQ)” und “Handlungsspezifische Qualifikationen (HQ)”. Beide Teile der Wirtschaftsfachwirte Prüfung legen Sie vor der Industrie- und Handelskammer ab. Die für Sie zuständige IHK können Sie über den IHK ermitteln.

Zulassungsvoraussetzungen

Sie müssen folgende Voraussetzungen für eine Zulassung zur Wirtschaftsfachwirte Prüfung erfüllen:

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (WQ):

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens dreijährige Berufspraxis

Handlungsspezifische Qualifikationen (HQ):

  • Die abgelegte Teilprüfung “Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (WQ)” darf nicht länger als fünf Jahre zurückliegen und
  • in Abhängigkeit von der Berufsausbildung mindestens ein Jahr Berufspraxis bzw. ein weiteres Jahr Berufspraxis

Hinweis: Wesentlich ist, dass die Berufspraxis im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich vorliegt und Bezüge zu den Aufgaben eines Wirtschaftsfachwirtes hat.

Wirtschaftsfachwirte Prüfung – Aufbau & Inhalte

wirtschaftsbezogene-qualifikationen-pruefung

1) Wirtschaftsbezogene Qualifikationen Prüfung

Im ersten Teil der Wirtschaftsfachwirte Prüfung “Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (WQ)” werden die kaufmännischen Grundlagen geprüft. Dies geschieht schriftlich in Form von anwendungsbezogenen Aufgabenstellungen zu folgenden vier Qualifikationsbereichen:

1. Volks- und Betriebswirtschaft 60 Minuten
2. Rechnungswesen 90 Minuten
3. Recht und Steuern 60 Minuten
4. Unternehmensführung 90 Minuten

Bei den angegebenen Zeiten handelt es sich um Mindestbearbeitungszeiten. Die maximale Gesamtdauer der WQ Prüfung beträgt 330 Minuten.

2) Wirtschaftsfachwirte Handlungsspezifische Qualifikationen Prüfung

Die Teilprüfung “Handlungsspezifische Qualifikationen” kann erst nach einer abgelegten WQ Prüfung absolviert werden. Sie wird schriftlich in Form von handlungsorientierten Aufgabenstellungen und mündlich in Form eines situationsbezogenen Fachgesprächs mit Präsentation durchgeführt. Das situationsbezogene Fachgespräch wird nachfolgend als “mündliche Prüfung” bezeichnet.

Die schriftliche Wirtschaftsfachwirte HQ Prüfung wird an zwei Prüfungstagen durchgeführt. In jeder der zwei Prüfungen erhalten Sie acht bis zehn Aufgabenstellungen, die Sie innerhalb von vier Stunden bearbeiten müssen.

Die Wirtschaftsfachwirte HQ Prüfung gliedert sich in folgende fünf Handlungsbereiche.

1. Betriebliches Management
2. Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
3. Logistik
4. Marketing und Vertrieb
5. Führung und Zusammenarbeit

wirtschaftsfachwirte-handlungsspezifische-qualifikationen-pruefung
muendliche-pruefung-wirtschaftsfachwirt

3) Mündliche Prüfung Wirtschaftsfachwirte

Sie können die mündliche Prüfung für Wirtschaftsfachwirte erst ablegen, nachdem Sie die schriftlichen Teilprüfungen erfolgreich bestanden haben. Inhaltlich bezieht sich die mündliche Prüfung auf die Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen und die Handlungsspezifischen Qualifikationen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Handlungsbereich “Führung und Zusammenarbeit”.

Die mündliche Wirtschaftsfachwirte Prüfung besteht aus einer Präsentation (ca. 10 Min.) und einem Fachgespräch (ca. 20 Min.). Hinzu kommen ca. 30 Minuten Vorbereitungszeit, nachdem Sie das Prüfungsthema ausgehändigt bekommen haben. Entsprechende Materialien zur Vorbereitung der Präsentation wie Flipchart und Medienkoffer stehen Ihnen im Vorbereitungsraum zur Verfügung. Die Präsentation geht mit einem Drittel in die Bewertung der mündlichen Prüfung ein.

Wirtschaftsfachwirte Lernmaterial

Das hier aufgeführte Wirtschaftsfachwirte Lernmaterial ist eine Ergänzung zu dem von Ihrem Dozenten ausgegebenen Begleitmaterial zum Lehrgang und weiteren Fachbüchern für Wirtschaftsfachwirte.

Ein Baustein in Ihrer Vorbereitung für die Wirtschaftsfachwirte Prüfung kann das Lösen von alten Wirtschaftsfachwirte Prüfungen sein. Sie möchten Ihr Grundwissen für bestimmte kaufmännische Themen auffrischen? Dann bieten sich die Bände von “Wissen kompakt” an. Natürlich darf auch die Original IHK-Formelsammlung nicht fehlen.
Wirtschaftsfachwirt-pruefungen-loesungen

Original Wirtschaftsfachwirte Prüfungen

Trainieren Sie mit den Wirtschaftsfachwirte Prüfungen der letzten Jahre unter realistischen Bedingungen für Ihre Prüfung. Neben den Original Wirtschaftsfachwirte Prüfungsaufgaben finden Sie auch die dazugehörigen Lösungshinweise in den Bänden.

ihk-formelsammlung-wirtschaftsfachwirt

IHK-Formelsammlung für Wirtschaftsfachwirte

Lernen Sie von Beginn an mit der Formelsammlung, die auch in der Wirtschaftsfachwirte Prüfung ausgeteilt wird. So müssen Sie in der realen Prüfungssituation nicht lange suchen und wissen sofort, wo Sie jede Formel finden. Die IHK-Formelsammlung ist auch in digitaler Form erhältlich.



wirtschaftsfachwirt-basiswissen

Wirtschaftsfachwirte Basiswissen

Für die beiden Teilprüfungen “Wirtschaftsbezogene Qualifikationen” und “Handlungsspezifische Qualifikationen” benötigen Sie Kenntnisse in verschiedenen Themenbereichen wie z.B. BWL, VWL, Marketing oder Personal. Mit unseren kompakten Nachschlagewerken haben Sie das im Lehrgang vorausgesetzte Wissen fest im Griff.

wirtschaftsfachwirt-rahmenplan

Digitales Wirtschaftsfachwirte Lernmaterial

Sie lernen lieber digital? Die Wirtschaftsfachwirte Prüfungen der letzten Jahre stehen Ihnen auch als E-Book über die App IHK Lernen mobil zur Verfügung. Auch die Bände der Reihe “Wissen kompakt”, die Basiswissen vermitteln, und die IHK-Formelsammlung sind digital erhältlich.

Bewertung und Bestehen der Wirtschaftsfachwirte Prüfung

wirtschaftsfachwirt-pruefung-bewertung-und-bestehen

Bewertung der Wirtschaftsfachwirte Prüfung

Die Teilprüfungen “Wirtschaftsbezogene Qualifikationen” und “Handlungsspezifische Qualifikationen” werden jeweils getrennt voneinander nach Punkten bewertet. Für den Teilbereich WQ wird jeweils das arithmetische Mittel aus den Punktebewertungen der Leistungen in den einzelnen Qualifikationsbereichen gebildet. Für die Bewertung der HQ Prüfung wird das arithmetische Mittel der Punktebewertung der schriftlichen Situationsaufgabe und der Punktebewertung der mündlichen Prüfung gebildet.

Sie haben die Prüfung bestanden, wenn Sie in allen Prüfungsleistungen mindestens die Note “ausreichend” erbracht haben. Dies ist der Fall, wenn Sie jeweils mindestens 50 Punkte von 100 möglichen Punkten erreicht haben.

Wirtschaftsfachwirte Prüfung nicht bestanden?

Sie haben eine Wirtschaftsfachwirte Teilprüfung nicht bestanden? Kein Weltuntergang. Sowohl die Wirtschaftsbezogene Qualifikationen Prüfung als auch die Handlungsspezifische Qualifikationen Prüfung können Sie wiederholen.

Zur Wiederholungsprüfung können Sie sich jederzeit anmelden. Bei der WQ Prüfung brauchen Sie schon einmal bestandene Leistungen nicht noch einmal ablegen, wenn Sie es innerhalb von zwei Jahren erneut versuchen.

Gut zu wissen: Sollten die Ergebnisse von einzelnen Prüfungsleistungen vorangegangener Prüfungen mindestens ausreichend sein, können Sie von diesen in der Wiederholungsprüfung befreit werden.

Wirtschaftsfachwirte Prüfung – Hilfsmittel

Wirtschaftsfachwirt-pruefung-hilfsmittel
Hilfsmittel

Sowohl für die WQ Prüfung als auch für die HQ Prüfung sind Hilfsmittel zugelassen. Dazu gehören beispielsweise bestimmte Gesetzestexte oder ein netzunabhängiger, nicht kommunikationsfähiger Taschenrechner. Eine Übersicht der zugelassen Hilfsmittel für die Wirtschaftsfachwirte Prüfung können Sie hier herunterladen.

Wirtschaftsfachwirte – Prüfungstermine

Wirtschaftsfachwirte Prüfungstermine

Pruefungstermine

Die Wirtschaftsfachwirte Prüfungen finden zweimal im Jahr statt. Erkundigen Sie sich rechtzeitig nach den Anmeldefristen, denn diese können bei den IHKs verschieden sein. In der Regel muss die Anmeldung aber drei bis vier Monate vor der Prüfung erfolgen.

IHK-wirtschaftsfachwirte-pruefungstermine

Wirtschaftsfachwirte Rahmenplan mit Lernzielen

RahmenplanIcon

Der Rahmenplan für Geprüfte Wirtschaftsfachwirte bildet die Grundlage für den Lehrplan des Vorbereitungslehrgangs. Er umfasst die prüfungsrelevanten Inhalte und Themen der einzelnen Qualifikations- und Handlungsbereiche und eignet sich damit hervorragend für die Erstellung eines Lernplans im Rahmen der Wirtschaftsfachwirte Prüfungsvorbereitung. Im Anhang des Rahmenstoffplans befindet sich die Prüfungsverordnung für Wirtschaftsfachwirte.

Der Rahmenplan ist über den DIHK-Verlag als Buch und als PDF-Download erhältlich.

wirtschaftsfachwirt-rahmenplan-mit-lernzielen

Lernen für den Wirtschaftsfachwirt – Tipps für die Prüfungsvorbereitung

Lernen für den Wirtschaftsfachwirt – Tipps für die Prüfungsvorbereitung

wirtschaftsfachwirt-lernen-organisation

Bestandsaufnahme & Organisation

Lerninhalte: Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Wirtschaftsfachwirte Lern- und Prüfungsinhalte. Hierbei können der Wirtschaftsfachwirte Rahmenplan und der Wirtschaftsbezogene Qualifikationen Rahmenplan eine gute Hilfe sein.

Fachliteratur: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Wirtschaftsfachwirte Fachliteratur. Wichtiges Lernmaterial finden Sie auch hier im Shop.

Übersicht erstellen: Erstellen Sie sich eine tabellarische Übersicht mit detaillierten Lerninhalten und den dazugehörigen Fundstellen in der Fachliteratur (Kapitel, Seiten usw.)

Prüfungszeitraum: Notieren Sie sich in Ihrer Lernübersicht auch, wann welches Themengebiet in welcher Form geprüft wird.

Timing: Nehmen Sie einen Kalender zur Hand und planen Sie auf Basis Ihrer Lernübersicht, wann Sie für welches Wirtschaftsfachwirt Thema lernen.

wirtschaftsfachwirt-pruefungsvorbereitung-tipps

Acht Lern-Tipps für die Wirtschaftsfachwirt Prüfungsvorbereitung

1

Motivation ist das A&O beim Lernen für die Wirtschaftsfachwirt Prüfung. Überlegen Sie sich, was Sie besonders stark motiviert und schreiben Sie es auf

2

Setzen Sie sich nicht zu große Ziele. Versuchen Sie bei Ihrer Vorbereitung auf die Wirtschaftsfachwirt Prüfung zwischendurch immer wieder Teilziele zu erreichen.

3

Planen Sie die Wirtschaftsfachwirte Prüfungsvorbereitung nicht zu eng. Verschaffen Sie sich genügend Zeitspielräume.

4

Lern- und Freizeitphasen sollten immer im Einklang stehen.

5

Eine angenehme Atmosphäre erleichtert das Lernen für die Wirtschaftsfachwirt Prüfung.

6

Schalten Sie konsequent Störfaktoren beim Lernen aus.

7

Achten Sie auf einen ordentlichen und systematisch ausgestatteten Arbeitsplatz. Ein guter Stuhl und eine angenehme Beleuchtung helfen dabei, nicht so schnell müde zu werden.

8

Zum Lernen gehört auch Entspannung und genügend Schlaf. Wer eine halbe Stunde konzentriert gelernt hat, sollte 5 Minuten Pause einlegen.

wirtschaftsfachwirt-pruefungsvorbereitung-tipps
Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Inhalte.
Rechtsverbindliche Informationen zur Wirtschaftsfachwirte Prüfung finden Sie in der Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin.