ihk-handelsfachwirt-pruefung-vorbereitung

Handelsfachwirt-Prüfung

Handelsfachwirte Prüfung - Hilfreiche Tipps für die Prüfungsvorbereitung!

Um die Prüfung zur Geprüften Handelsfachwirtin oder zum Geprüften Handelsfachwirt mit Erfolg zu absolvieren, bedarf es einer optimalen Vorbereitung. Mit unseren Informationen und Lernmaterialien stellen wir Ihnen Hilfsmittel zur Verfügung, mit denen Sie gezielt für die IHK-Prüfung zum Handelsfachwirt trainieren können.

Zulassungsvoraussetzungen & Prüfungsanmeldung

Zulassungsvoraussetzungen & Prüfungsanmeldung

Die Prüfung

Wer kann sich für die IHK Handelsfachwirt Prüfung anmelden? Um sich verbindlich für die Prüfung einzuschreiben, müssen Sie im ersten Schritt einen Antrag auf Zulassung bei Ihrer Prüfstelle stellen. Welche Industrie- und Handelskammer Ihrem Standort am nächsten ist, können Sie einfach über den IHK-Finder der offiziellen IHK Website herausfinden. Nach Bestätigung der Zulassung können Sie sich mit Einhaltung der Anmeldefrist bei Ihrer Handelskammer für die Prüfung anmelden.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassung zur Prüfung erfordert die Erfüllung verschiedener Voraussetzungen. Beachten Sie, dass jeweils nur eine der Anforderungen für die Aufnahme zur Prüfung zutreffen muss. Folgende Voraussetzungen müssen für die Teilprüfungen erfüllt sein:

1. Schriftliche Teilprüfung

  • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen Ausbildungsberuf im Handel mit anschließender mindestens einjähriger Berufspraxis

  • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung zum Verkäufer oder zur Verkäuferin oder in einem anerkannten kaufmännisch-verwaltenden dreijährigen Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens zweijähriger Berufspraxis

  • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung zum Fachlageristen oder zur Fachlageristin mit anschließender mindestens dreijähriger Berufspraxis

  • 90 ECTS-Punkten in einem betriebswirtschaftlichen Studium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis

  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

  • Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft belegen, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben wurden, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen

2. Schriftliche Teilprüfung

  • erfolgreich abgelegte erste schriftliche Teilprüfung, die nicht länger als zwei Jahre zurückliegt

Lernmaterial für die Prüfung zum Handelsfachwirt

Wenn Sie den Abschluss zum Geprüften Handelsfachwirt anstreben, empfiehlt die IHK-Organisation die Teilnahme an einem IHK-Lehrgang. Um bestens für die bevorstehende Prüfung gerüstet zu sein, finden Sie hier im Online-Shop ergänzend professionelles, von Branchenexperten entwickeltes Lernmaterial. Nutzen Sie Warte- und Pausenzeiten und lernen Sie auch von unterwegs mit der App “IHK Lernen mobil”. Selbstverständlich finden Sie bei uns auch jede Menge Lernmaterial in gedruckter Form.
wirtschaftsfachwirt-basiswissen

Grundlagen & Nachschlagewerke

Grundlegende Kenntnisse und Fachbegriffe, die Sie als Handelsfachwirt beherrschen müssen, können Sie den Nachschlagewerken der Reihe “Wissen kompakt” entnehmen. In diesen finden Sie alle wichtigen Fachausdrücke zu Themengebieten wie BWL, VWL, Marketing sowie Führung und Personal verständlich erklärt. Die Lernbände dienen auch als eine Art kleines Lexikon: Alle Begriffe sind alphabetisch sortiert und lassen sich schnell nachschlagen. Sie erhalten alle Materialien im Print-Format, als E-Book oder als Kombipaket.

ihk-formelsammlung-wirtschaftsfachwirt

Formelsammlungen

Es handelt sich um die gleiche Formelsammlung, die auch in der IHK Handelsfachwirte-Prüfung ausgeteilt wird, sodass Sie sich schon vorab mit dem Regelwerk vertraut machen können



Wirtschaftsfachwirt-pruefungen-loesungen

Handelsfachwirt Prüfungsaufgaben und Lösungshinweise

Zur Simulation einer echten Prüfung können Sie hier im Shop original IHK Handelsfachwirt-Prüfungsaufgaben inklusive der Lösungshinweise aus vergangenen Jahren bestellen. So bekommen Sie einen Überblick über den Aufbau sowie den Schwierigkeitsgrad der bevorstehenden Prüfung. Wählen Sie aus verschiedenen Handelsfachwirt-Prüfungen der letzten fünf Jahre.

wirtschaftsfachwirt-rahmenplan

Digitale Lernmaterialien

Digitale Lerninhalte haben viele Vorteile, die Sie selbstverständlich auch in der Prüfungsvorbereitung zum Handelsfachwirt nutzen können. Dazu gehören vor allem digitale Materialien, die Ihnen über die App “IHK Lernen mobil” zur Verfügung gestellt werden

Aufbau der Handelsfachwirt Prüfung

Die IHK Prüfung zum Handelsfachwirt besteht aus insgesamt drei Teilen, die von den Absolventen und Absolventinnen erfolgreich durchlaufen und abgeschlossen werden müssen.
handelsfachwirt-schriftliche-pruefung

Schriftliche Prüfung

Die schriftliche Handelsfachwirt Prüfung besteht aus zwei Teilprüfungen, die auf verschiedene Situationsbeschreibungen zu fiktiven Unternehmen eingehen. Dabei bezieht sich die erste schriftliche Prüfung auf die Inhalte der Unternehmensführung und -steuerung sowie auf die Handlungsbereiche Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation. Der zweite Teil behandelt neben Handelsmarketing und Beschaffung und Logistik ein weiteres Gebiet aus der Handelsbranche. Dieses wird beliebig aus den folgenden Themen gewählt:

  • Vertriebssteuerung
  • Handelslogistik
  • Einkauf
  • Außenhandelst

Mündliche Prüfung

Die mündliche Handelsfachwirt Prüfung, die nach Ablegen der schriftlichen Prüfungen erfolgt, unterteilt sich in eine Präsentation und ein situationsbezogenes Fachgespräch. Sie als angehende/r Handelsfachwirt:in bekommen in der Präsentation die Möglichkeit eine komplexe Problemstellung aus der betrieblichen Praxis zu erfassen, adäquat darzustellen, zu beurteilen und zu lösen. Als Thema dient ein in der schriftlichen Prüfung behandelter Handlungsbereich.

Die mündliche Handelsfachwirt Prüfung findet nach einem durch den Prüfungsausschuss bestimmten Ablauf statt, wohingegen das Thema der Präsentation vom Prüfling selbst gewählt werden muss. Angehende Handelsfachwirt:innen müssen zudem eine Kurzbeschreibung der gewählten Thematik am Tag der zweiten schriftlichen Prüfung einreichen.

Die Präsentation dient zudem als Grundlage für das situationsbezogene Fachgespräch, auf dessen Basis Sie die Fähigkeiten der Analyse von betriebspraktischen Problemen und der Entwicklung, Bewertung und Befürwortung von Lösungsmöglichkeiten nachweisen müssen.

handelsfachwirt-muendliche-pruefung

Prüfungsdauer

Die Dauer und Bearbeitungszeit der einzelnen Handelsfachwirt Prüfungsteile sind klar definiert und sollten die nachfolgenden Zeiten nicht überschreiten:
1. Schriftliche Prüfung:
240 Minuten
2. Schriftliche Prüfung:
300 Minuten (180 Minuten Handelsmarketing, Beschaffung, Logistik; 120 Minuten o.g. weiterer Bereich der Handelsbranche)
Präsentation (mündlich):
15 Minuten
Fachgespräch (mündlich):
20 Minuten

Zugelassene Hilfsmittel

Für die Prüfung zum Handelsfachwirt gestatten Ihnen die IHKs die Mitnahme bestimmter Hilfsmittel. Diese können für die Bearbeitung der einzelnen Aufgaben ein nützliches Handwerkszeug darstellen. Die Angaben zu den Hilfsmitteln können Sie sich auch als PDF herunterladen. Aktuelle Angaben zu den Hilfsmitteln finden Sie auf der offiziellen DIHK Seite zur Handelsfachwirt Prüfung.
handelsfachwirt-pruefung-hilfsmittel



svg

dokumentenechtes Schreibmaterial, Lineal

svg

netzunabhängiger, nicht kommunikationsfähiger Taschenrechner

svg

IHK-Formelsammlung für Fachwirte*

*Diese wird von der IHK zur Verfügung gestellt

svg

zusätzlich Gesetzestexte, insbesondere: Bürgerliches Gesetzbuch, Handelsgesetzbuch, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen, Arbeitsgesetze bzw. Gesetzessammlungen, in denen diese Gesetze Bestandteil sind

handelsfachwirt-pruefung-hilfsmittel

Wichtige Hinweise für die schriftliche & mündliche Prüfung

Wichtige Hinweise für die schriftliche & mündliche Prüfung

Schriftliche Prüfung

  • Alle erlaubten Hilfsmittel werden Ihnen per Einladung mitgeteilt (können eventuell von den o.g. Hilfsmitteln abweichen).

  • Pro Aufgabe muss eine neue Lösungsseite verwendet werden.

  • Wenn die Lösung auf eine Anlage geschrieben werden soll, wird explizit darauf hingewiesen.

  • Sollte der Platz für Ihre Lösung nicht ausreichen, verwenden Sie bitte das Konzeptpapier mit entsprechender Kennzeichnung.

  • Nicht lesbare, eingereichte Prüfungen werden mit 0 Punkten bewertet.

  • Bei Aufgaben, bei denen eine exakte Anzahl von Antworten vorgegeben wird, werden bei Überschreitung der angegebenen Zahl nur die erstgenannten Antworten bewertet.

Mündliche Prüfung

  • Das zu präsentierende Thema wird von Ihnen gewählt.

  • Neben der Einreichung des Themas wird auch eine Erklärung vorgelegt, dass die Unterlage selbstständig erarbeitet wurde.

  • Der Teilnehmer erhält keine Rückmeldung über die Eignung des gewählten Themas.

  • Reichen Sie das Thema nicht fristgerecht ein, ist eine der Prüfungsanforderungen nicht erfüllt und damit auch die mündliche Prüfung nicht bestanden. Diese muss dann als Wiederholungsprüfung erneut abgelegt werden.

Prüfungstermine

RahmenplanIcon

Die einzelnen Teilprüfungen finden in der Regel zweimal jährlich statt und sind bundeseinheitlich geregelt. Sie stehen bereits lange im Voraus fest, sodass Sie ausreichend Zeit haben, sich intensiv in die Themenbereiche einzudenken und die verschiedenen Vorbereitungsangebote in Anspruch zu nehmen. Informieren Sie sich heute schon zu den nächsten Prüfungsterminen!

handelsfachwirt-pruefung-termine

Häufig gestellte Fragen zur Prüfung Handelsfachwirt

Wann muss ich mich für die Prüfung zum Handelsfachwirt anmelden?

Antwort: In der Regel wird der Anmeldeschluss für die Prüfung zum Handelsfachwirt einige Monate vor der eigentlichen Prüfung datiert. Die genaue Anmeldefrist für die von Ihnen angestrebte Prüfung finden Sie auf der Website Ihrer IHK. Alternativ können Sie die Prüfungstermine und die damit verbundenen Fristen natürlich auch per Telefon erfragen.

Muss ich bestimmte Zugangsvoraussetzungen für die Prüfung zum Handelsfachwirt erfüllen?

Antwort: Ja, Sie müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um zur Handelsfachwirt Prüfung zugelassen zu werden. Um welche Voraussetzungen es sich handelt, können Sie dem Abschnitt Zulassungsvoraussetzungen & Prüfungsanmeldung entnehmen.

Wie melde ich mich zur Prüfung zum Handelsfachwirt an?

Antwort: Für die IHK-Fortbildungsprüfung können Sie sich bei der IHK sowohl telefonisch als auch online oder postalisch anmelden. Welche Anmeldungsart von Ihrer IHK bevorzugt wird, können Sie der jeweiligen Website entnehmen. Beachten Sie dabei die Einhaltung der Anmeldefrist.

Woher bekomme ich original Prüfungsaufgaben für die Prüfung zum Handelsfachwirt, um mich optimal vorzubereiten?

Antwort: Hier im Shop finden Sie abgelaufene original Handelsfachwirt Prüfungen für die optimale IHK Prüfungsvorbereitung.

Welche Hilfsmittel sind in der Prüfung zum Handelsfachwirt erlaubt?

Antwort: In der Einladung zur Prüfung erhalten Sie alle Informationen zu den erlaubten Hilfsmitteln. In der Regel sind neben Schreibmaterial und einem nicht kommunikationsfähigem Taschenrechner auch die IHK-Formelsammlung für Fachwirte und ausgewählte Gesetzbücher als Hilfsmittel gestattet.

Wie schwer ist die Prüfung zum Handelsfachwirt?

Antwort: Wie anspruchsvoll die Prüfung zum IHK Handelsfachwirt für Sie als zu prüfende Person sein wird, kann nicht objektiv beantwortet werden. Durch eine angemessene Prüfungsvorbereitung und damit eigenverantwortliches Aneignen der Prüfungsinhalte, ist es erfahrungsgemäß möglich, die IHK Prüfung zu bestehen. Ob Sie letztendlich bei der Prüfung erfolgreich sind, hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem diesen:

  • Haben Sie einen realistischen Lernplan mit klaren Zielsetzungen?
  • Planen Sie wöchentlich genügend Zeit zum Lernen ein?
  • Sind Sie in der Lage den Lernstoff sinnvoll zu strukturieren und zu ordnen?
  • Sind Sie ausreichend motiviert und haben eine positive Einstellung zum Lernen?

Wie oft kann ich die Prüfung zum Handelsfachwirt bei Nichtbestehen wiederholen?

Antwort: Jede einzelne Teilprüfung kann bei Nichtbestehen zweimal wiederholt werden.

Was muss ich tun, wenn ich am Prüfungstag krank bin?

Antwort: Sollten Sie am Tag der IHK Prüfung zum Handelsfachwirt krank sein, müssen Sie ein ärztliches Attest sowie eine schriftliche Erklärung inklusive der Nennung des Fachs (hier Handelsfachwirt), des Prüfungsteils (z.B. schriftliche Prüfung Teil 2) und dem Krankheitsgrund bei der Prüfstelle vorlegen.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Inhalte.
Rechtsverbindliche Informationen zur Industriemeister Metall Prüfung finden Sie in der Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Industriemeister/Geprüfte Industriemeisterin - Fachrichtung Metall.